AGB's

 

Ideen Oase GmbH Handel und Werbeagentur, Wr. Neustädter Straße 20, 7023 Zemendorf

1. Geltungsbereich
1. Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle unsere Lieferungen von Waren und – sinngemäß – für die Erbringung von Leistung durch uns im Fernabsatz, auch wenn diese Lieferungen bzw. Leistungen ohne Verwendung oder ausdrückliche Bezugnahme auf diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen erfolgen. Mit Bestellung bzw. spätestens mit Empfang der Ware bzw. Leistung anerkennt der Kunde diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Bestätigung durch im Firmenbuch eingetragene vertretungsbefugte Personen unserer Gesellschaft und gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall. Unsere übrigen Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, Änderungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen zu vereinbaren. Abweichenden Vertragsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.
2. Unsere Angebote sind zur Gänze – auch für Abbildung, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben – freibleibend. Die Gültigkeit des Angebotes endet mit dem Abschluss des Kaufvertrages. Bestellung des Kunden sind das Angebot im Rechtssinn, an das der Kunde drei Wochen gebunden ist. Der Vertrag kommt erst durch unsere Auftragsbestätigung oder durch Lieferung bzw. Leistung zustande, wobei wir auch zu einer teilweisen Annahme der Bestellung berechtigt sind.
3. Unsere Leistungen und Lieferungen im Fernabsatz bieten wir nur voll geschäftsfähigen Kunden mit Sitz bzw. Wohnsitz in Österreich und Europa an. Die Lieferung per Nachnahme erfolgt nur in Österreich.
4. Die Vertrags-, Geschäfts- und Beschwerdesprache ist Deutsch.

2. Umtausch- und Rückgaberecht
Sie können alle bei Ideen Oase GmbH erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt uneingeschränkt zurücksenden. Wir sind berechtigt, im Falle der Rückgabe die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu fordern; wir behalten uns jedoch die Ausübung dieses Rechts vor.
Wenn Sie von Ihrem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig.

Zur Fristwahrung genügt die Mitteilung des Rücknahmeverlangens innerhalb dieses Zeitraums per E-Mail oder postalisch unter:

Ideen Oase GmbH
Wr. Neustädter Straße 20
7023 Zemendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Falle der Rückgabe erfolgen die Auflösung des Vertrages und die Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware.
Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.
Bitte beachten Sie dabei:
Schicken Sie den Artikel bitte immer vollständig mit der Originalverpackung an uns zurück - so ist eine schnelle Abwicklung gewährleistet

Ein Rückgaberecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

3. Inhalt der Bilddateien, Beeinträchtigung von Rechten Dritter
1. Für die Inhalte der übertragenen Bilddateien ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.
2. Bei allen an die Ideen Oase GmbH übermittelten Aufträgen zum Druck von Bildern und Postern werden die erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte des Kunden vorausgesetzt. Die Ideen Oase GmbH weist darauf hin, dass Dritte gegenüber Kunden im Falle von urheberrechts-verletzenden Inhalten erhebliche Schadensersatzforderungen geltend machen können. Der Kunde haftet für alle aus einer Verletzung der vorgenannten Rechte entstehenden Folgen und stellt die Ideen Oase GmbH bei einer Inanspruchnahme durch einen Dritten von jeglicher Haftung frei.
3. Der Besteller sichert mit Erteilung des Auftrages zu, dass die Inhalte der übertragenen Bilddateien nicht gegen die Strafgesetze, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie (§ 184 StGB), verstoßen. Die Ideen Oase GmbH behält sich vor, bei einem Verstoß gegen die Zusicherung unverzüglich Anzeige zu erstatten.

4. Liefervorbehalt
Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Europas.

5. Lieferung
1. Die Zustellung erfolgt durch einen Paketdienst, daher ist keine Terminvereinbarung möglich, sofern entsprechende Zufahrtsmöglichkeiten und Straßenverhältnisse gegeben sind (ansonst erfolgt die Zustellung bis zur nächstgelegenen Zufahrtsmöglichkeit). Das Auspacken, Aufstellen bzw. Montieren der Ware hat der Kunde selbst durchzuführen.
2. Soweit Teillieferungen möglich sind, sind sie auch rechtlich zulässig. Jede Teillieferung gilt als eigenes Geschäft und kann von uns gesondert in Rechnung gestellt werden.
3. Die Lieferung erfolgt in Österreich innerhalb von 7 Werktagen nach Annahme der Bestellung durch uns bei Zahlung per Nachnahme bzw. nach Zahlungseingang bei Vorauskassa.
4. Lieferfristen sind als Zirkafristen zu verstehen und nur bei ausdrücklicher schriftlicher Zusicherung verbindlich. Die Lieferfristen verlängern sich bei höherer Gewalt, z.B. Streiks, Aussperrungen, nachträglicher Materialverknappung, Import- und Exportrestriktionen, Verspätung der ausländischen Fracht oder ähnlichen unvorhersehbaren Ereignissen, die uns und unsere Zulieferanten die Lieferung nachträglich erschweren oder unmöglich machen, um den Zeitraum der Behinderung und angemessener Wiederanlauffrist. Statt Lieferung können wir auch wegen des noch nicht erfüllten Teiles vom Vertrag zurücktreten. Erklären wir uns auf schriftliches Verlangen binnen angemessener Frist nicht, so haben Kunden nur ein Rücktrittsrecht, nicht jedoch einen Schadenersatzanspruch.

6. Versandkosten
Die Versandkosten werden nach tatsächlich anfallendem Aufwand verrechnet. Diese wird entsprechend ausgewiesen.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Auszahlung des Preises inkl. aller Nebengebühren bleibt die Ware Eigentum der Ideen Oase GmbH.

8. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Unsere Preise sind Nettopreise. Auf der Rechnung befinden sich separat ausgeschildert die Nettopreise, zu denen noch jeweils geltende österreichische gesetzliche Umsatzsteuer und Abgaben und bei Lieferung außerhalb Österreichs zusätzlich die jeweils geltenden Aus- und Einfuhrabgaben kommen, wobei bei EU-Drittländern die österreichische Umsatzsteuer nicht rückerstattet werden kann.
Die Bezahlung der Waren in Österreich erfolgt wahlweise auf Rechnung im Vorhinein oder per Nachnahme. Bei Lieferungen in andere Länder Europas erfolgt die Bezahlung nur auf Rechnung im Vorhinein. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.
Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag vor Erhalt der Ware zu begleichen. Sollte der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen der angegebenen Frist bei uns eingelangen, behalten wir uns das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten.
Bei Zahlung per Nachnahme sind unsere Rechnungen zuzüglich der Nachnahmegebühr direkt beim Zusteller in bar zu bezahlen.
Im Falle des Zahlungsverzuges können wir unbeschadet weiterer Ansprüche Zinsen in Höhe von 6% über dem jeweiligen von der Österreichischen Nationalbank am vorangehenden 31.12. bzw. 30.06. veröffentlichten Basiszinssatz berechnen.

9. Copyrights
1. Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Web-Sites der Ideen Oase GmbH dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Die Ideen Oase GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der Website, auf die mittels Link verwiesen wird.
2. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Web-Site sind zum Zweck einer Bestellung bei der Ideen Oase GmbH gestattet. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

10. Datenschutz
Der Kunde anerkennt dass die im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken von uns verwendet. Die Daten werden nach dem derzeit gültigen Datenschutzgesetz behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Sonstige Bestimmungen
1. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Ebenso müssen alle das Vertragsverhältnis betreffenden Erklärungen schriftlich erfolgen.
2. Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen und die unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge aufrecht. Die Parteien sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen.
3. Dieser Vertrag unterliegt österreichischem materiellem Recht. Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird ausschließlich das für Zemendorf örtliche und sachlich zuständige österreichische Gericht vereinbart. Wenn der Kunde Konsument im Sinne des KschG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. Wir sind befugt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Unbeschadet dieser Gerichtsstandsvereinbarung können Kunden mit Wohnsitz in einem Vertragsstaat des EuGVÜ auch in ihrem Wohnsitzstaat klagen und nur in ihrem Wohnsitzstaat geklagt werden, wenn dem Vertragsabschluß ein ausdrückliches Angebot oder eine Werbung im Wohnsitzstaat des Kunden vorangegangen ist und der Kunde in seinem Aufenhaltsstaat die zum Abschluss des Vertrages erforderliche Rechtshandlung vorgenommen hat.
4. Zahlungs- und Erfüllungsort ist Zemendorf
5. Zustellungen und Willenserklärungen erfolgen bis zur schriftlichen Bekanntgabe einer anderen Anschrift rechtswirksam an der vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse. Der Kunde ist verpflichtet, bei Vertragsabschluß die maßgeblichen und im Vertrag abgefragten Dateien vollständig und richtig anzugeben. Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Kunden haftet dieser für alle uns daraus entstehenden Kosten. Der Kunde ist bei sonstigem Schadenersatz verpflichtet, uns Änderungen des Namens, der Anschrift bzw. einen Wechsel des Wohnsitzes unverzüglich schriftlich bekannt zu geben. Im Unterlassungsfall gilt jede schriftliche Mitteilung, die an die zuletzt bekannt gegebene Adresse des Kunden erfolgt, als den Erfordernissen einer wirksamen Zustellung genügend.